Hier gibt es Antworten auf häufig gestellte Fragen:

Der erste Besuch bei uns

(Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf unser Physiotherapie- und Massageangebot.)

Bitte bringe zu deinem ersten Besuch das Rezept, ein großes Handtuch oder Laken für die Behandlungsliege und die Zuzahlung zum Rezept mit.

Dein Handtuch kann bei uns gelagert werden.

 

Die Zuzahlung

Gesetzlich ist festgelegt, dass du für Heilmittelverordnungen eine Zuzahlung in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages, sowie eine Rezeptgebühr in Höhe von 10 Euro (pro Verordnung) leisten musst. Selbstverständlich wird dies quittiert.

 

Dieser Betrag verbleibt nicht bei uns, sondern wird an die Krankenkasse abgeführt.

Die Zuzahlung ist bei Antritt der Behandlung fällig.

 

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind von Zuzahlungen befreit, sogar wenn sie ein Einkommen haben.

 

Bei Verordnungen der Berufsgenossenschaft (BG) sowie bei Privatverordnungen sind keine Zuzahlungen zu leisten.

 

Terminabsage

Falls du deinen vereinbarten Termin einmal nicht einhalten kannst, sage diesen bitte bei uns 24 Stunden vorher ab.

Bei zu kurzfristiger Absage oder bei Nicht-Wahrnehmung eines vereinbarten Termins ohne vorherige Absage, müssen wir dir diesen leider in Rechnung stellen.

Im akuten Krankheitsfall lege uns gern dein ärztliches Attest vor.